Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
22.01.2021 - Erstklassige Loipen dank PRINOTH Pistenfahrzeugen!

22.01.2021 - Erstklassige Loipen dank PRINOTH Pistenfahrzeugen!

Die Eindrücke von der Biathlon WM 2020 in Antholz sind uns noch in lebhafter Erinnerung und dabei kommen alle Emotionen wieder hoch – wie wir mitgefiebert haben, wie wir unsere Athleten angefeuert haben, wie wir gefeiert haben...

Dieses Jahr wird leider um einiges ruhiger. Die Athleten werden ohne Live-Publikum gegeneinander antreten. Natürlich gibt es aber auch Dinge, die sich nicht geändert haben: das Herzblut, das die Region Antholz jedes Jahr in den Biathlon Weltcup steckt, die versierte Vorbereitung des Organisationskomitees Antholz, die spannenden Wettläufe der Athleten aus aller Welt, deren Kampfgeist den Schnee in der Arena zum Klirren bringt und natürlich die tadellose Loipenqualität. Hierfür ist Antholz international bekannt und verlässt sich traditionsgemäß auf PRINOTH-Technologie. Letzte Woche sind die beiden neuen PRINOTH Pistenfahrzeuge BISON X und HUSKY X in Antholz eingetroffen und haben sich unverzüglich an die Arbeit gemacht. Mit diesen Pistengeräten sind bestens gespurte Langlaufloipen eine Selbstverständlichkeit! Spezielle Anbaugeräte sorgen dafür, dass der Schnee optimal verdichtet wird. Auf diese Weise entsteht eine bessere, qualitativ hochwertigere und vor allem beständigere Langlaufloipe – sogar auf schwierigem Gelände. Die Relativposition bleibt auch in Kurvenfahrten konstant und erzielt genau dort eine Auflockerung der Schneeschicht, wo der Spurschuh läuft. Die Top-Adresse des Biathlons überlässt eben nichts dem Zufall und PRINOTH ist stolz darauf ein Teil von Antholz 2021 sein!

PRINOTH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Pistenfahrzeugen. Seit mehr als 50 Jahren steht das Unternehmen mit Hauptsitz in Sterzing für innovative Technologien für die Pistenpräparierung.
 
Das könnte Sie auch interessieren