Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
25.01.2019 - SPORTFUL UND KARPOS PARTNER VON ANTERSELVA / ANTHOLZ 2020

25.01.2019 - SPORTFUL UND KARPOS PARTNER VON ANTERSELVA / ANTHOLZ 2020

Zwei Marken, die von der gleichen Leidenschaft für den Sport, die Berge und die Natur inspiriert sind

Ein Veranstaltungskomitee, das die gleichen Werte teilt und sie mit dem wichtigsten Wintersportereignis in der Welt des Ski Nordisch umsetzt. Drei Faktoren, ein Projekt: Anterselva/Antholz 2020. Sportful wurde mit einer großen Leidenschaft für Skilanglauf und Radsport und mit dem festen Ziel gegründet, die Sportler schneller und leichter zu machen und sie besser zu schützen, wenn sie den Sport praktizieren, den sie lieben.

Karpos hat diese Erfahrung zum Ausgangspunkt genommen und den Blick nach oben gerichtet und stellt heute Sportbekleidung für alle Sportler her, die schnell, mit
Leichtigkeit und sicher in den Bergen unterwegs sind. Und hier sind die Faktoren, die die kommenden Biathlon Weltmeisterschaften charakterisieren, die 2020 in der Südtirol Arena in Antholz stattfinden.

Veranstalter und Mitstreiter, die sich getroffen und sofort hervorragend verstanden haben. Die gleichen Werte, die gleiche bedingungslose Liebe für den Sport und für die Werte, die der Sport repräsentiert. "Unsere Zusammenarbeit hat sich auf ganz natürliche Weise ergeben", erläutert Alessio Cremonese, Geschäftsführer
von Sportful, "mit einer Spontaneität und Leichtigkeit, die zeigen, dass wichtige Zusammenarbeit in erster Linie aus dem Herzen kommt. Und nichts ist authentischer als das Engagement, mit dem wir uns in Sportful dafür einsetzen, die beste Sportbekleidung für unsere Athleten anzufertigen, nichts ist authentischer als die Professionalität und die Leidenschaft, mit der das Veranstaltungskomitee von Anterselva/Antholz 2020 das verfolgt, was wir ohne jeden Zweifel als das wichtigste Event in der Welt des Biathlon bezeichnen können."

Dazu meint Gioia Cremonese, Brand Managerin von Karpos: "Die 1500 Freiwilligen mit Sportbekleidung von Karpos einzukleiden, war für uns genauso wichtig wie die Projekte unserer Sportler und Markenbotschafter im Himalaya, in Patagonien oder in den Steilwänden der Dolomiten. Die Freiwilligen sind Athleten, die wie wir Skibergsteigen, Mountainbiking, Trailrunning oder Klettern betreiben. Sie sind die ersten, die bei dem, was sie tun, nur das Beste für sich wollen. Deshalb haben wir uns mit der gleichen Energie um sie gekümmert, mit der wir uns um alle herausragenden Sportler und Markenbotschafter von Karpos kümmern."

Eine Zusammenarbeit, die Sportful, Karpos und das Veranstaltungskomitee Anterselva/Antholz in den kommenden drei Jahren ab der Weltmeisterschaft 2020 verbinden wird. Eine Geschichte, die noch geschrieben wird und die nicht nur leidenschaftliche Wintersportler begeistern wird.
25.01.2019 - SPORTFUL UND KARPOS PARTNER VON ANTERSELVA / ANTHOLZ 2020
 
Das könnte Sie auch interessieren
24.06.2019 - Antholz wird olympisch!
Es ist entschieden: Italien wird die Olympischen Winterspiele 2026 ausrichten. Mit Mailand Cortina jubelt auch Antholz, denn die Biathlon-Olympiasieger werden dort gekürt.